Fabel®

Fabel® ist die Abkürzung für Familienzentriertes Baby-Eltern-Konzept, das von der Gesellschaft für Geburtsvorbereitung -Familienbildung und Frauengesundheit- Bundesverband e.V. entwickelt wurde. Im Fabel-Kurs® begleite ich Sie durch die Entwicklung Ihres Kindes im ersten Lebensjahr mit altersgerechten Sinnesanregungen und Informationen rund um die Meilensteine in den ersten zwölf Lebensmonaten. Ihre ungeteilte Aufmerksamkeit für Ihr Kind und das urteilsfreie Beobachten der Entwicklungsschritte liegen mir sehr am Herzen. Im Kurs lernen Sie andere Eltern in gleichen Lebenssituationen kennen, haben Raum sich auszutauschen und können von wichtigen und nützlichen Erfahrungen berichten und profitieren. Im Fabel® -Kurs steht Ihr Baby, Sie und die ganze Familie im Vordergrund.

Singen, Reime, Kniereiter und Spielanregungen gehören ebenfalls zum Inhalt der Kurse wie Informationen zu Themen, die sich nach den Entwicklungsstadien der Kinder richten. Es werden Fragen besprochen wie zum Beispiel „Wie lange schlafen Babys?“, „Wie lange kann ich stillen?“, „Wann und wie kann ich abstillen?“, „Fläschchen geben?“, „Wann ist mein Baby bereit für Beikost?“, „Wie beginne ich das Zufüttern?“. Andere Themen drehen sich um Zahnen, Kinderkrankheiten, Rituale, Werte in Familien u.v.m.

Ein Fabel® -Kurs kann um den 3. Lebensmonat begonnen werden. Sie haben während des Kurses die Möglichkeit sich für die Folgemodule (Fabel II und III) anzumelden. Zu jedem Beginn einer Staffel kann neu eingestiegen werden.

Weitere Informationen zum Fabel®-Konzept finden Sie unter www.fabel-kurs.de.


Eine Kurseinheit umfasst 10 Mal 90 Minuten. Kurs inklusive Skript(en). Eine Molton Wickelunterlage und ein Handtuch wird zu jedem Termin gestellt.

 

Stimmen aus dem Kurs

Für mich war es eben toll, weil es genau exklusive Papa-Tochter Zeit war. Ich war schon auch stolz drauf, dass das mit der kleinen Maus auch mal ohne Mama geklappt hat. Wir haben zusammen gespielt und Spiele für später mitgenommen, ich hab immer was über den aktuellen Entwicklungsstand der kleinen Maus gelernt und hatte jemanden, die ich Fragen konnten zu allen Themen, die einem als Papa auf dem Herzen liegen, wir hatten Austausch untereinander, das war ganz wichtig, also, mit den anderen Papas und gemerkt, es geht den anderen ganz genauso wie mir. Die Kurse haben mir auch Sicherheit gegeben, dass ich auch mit ihr zurechtkomme und sie bei Papa auch gut aufgehoben ist. Und mit den Spielen hatte ich dann auch was, was ich mit der kleinen Maus machen konnte und sie beschäftigen und Anregungen bieten konnte.“

„Wir fanden Deinen Kurs sehr schön. Für mich war es gerade sehr wichtig, dass er auch Väter anspricht.“

„Kurs in netter Atmosphäre, mit vielen Infos für die Eltern und jede Menge Spaß für die Kleinen.“

„Ja, wir haben uns in der Tat sehr wohlgefühlt .“

Wir fanden den Kurs sehr gelungen und es hat großen Spaß gemacht. Vor allem haben wir viel Inspiration mitgenommen und wir setzen viele Ideen von dir im Alltag um.“